Ärztliche Mitarbeiter

Den ärztlichen Mitarbeitern obliegt die medizinische Bestrahlungsplanung, die Definition des Behandlungsumfanges . Die zweite Hauptaufgabe besteht in der medizinischen Betreuung der Patienten während und auch nach der Strahlentherapie. Hierbei ist es von erheblichem Vorteil, dass die verschiedensten Facharztrichtungen vertreten sind und somit die medizinische Behandlung optimal realisiert werden kann.

Doz. Dr. med. habil. K. M. Heider

  • Facharzt für Strahlentherapie
  • Facharzt für Radiologie

Dr. med. C. Heider

  • Facharzt für Strahlentherapie
  • Facharzt für Diagnostische Radiologie

Dr. med. C. Eckstein

  • Fachärztin für Strahlentherapie

Dr. med. Y. Feist

  • Fachärztin für Strahlentherapie
  • Psychotherapie/ Verhaltenstherapie
  • Psychoonkologie

Dr. med. A. Bollmann

  • Fachärztin für Strahlentherapie
  • Fachärztin für Innere Medizin

C. Födisch-Litwinenko

  • Fachärztin für Innere Medizin und Pulmologie
  • Fachärztin für Strahlentherapie

Dr. med. M. John

  • Facharzt für Strahlentherapie

Dr. med. M. Schadt

  • Assistenzärztin
  • Ausbildungsassistentin zur FÄ für Strahlentherapie

Mitarbeiter Strahlenphysik

Die physikalischen Mitarbeiter befassen sich mit der physikalisch-technischen Bestrahlungsplanung. Mittels spezieller Computeranlagen wird der sogenannte Bestrahlungsplan berechnet. Er enthält die genauen Parameter für die technische Bestrahlungsdurchführung und realisiert die ärztlichen Vorgaben für die maximale Schonung der gesunden Gewebe.

Eine weitere Aufgabe besteht in der dosimetrischen Überwachung der Bestrahlungsgeräte die in vorgeschriebenen Abständen zu erfolgen hat, um die höchste Sicherheit für die Patientenbehandlung zu gewährleisten. Die physikalischen Mitarbeiter verfügen über eine spezielle Strahlentherapieausbildung, die den entsprechenden Aufsichtsbehörden nachzuweisen ist.

Dipl. Phys. T. Ludvik (leitender Physiker)

  • Medizinphysiker

M.Sc. M. Hengst (stellv. leitende Physikerin)

  • Medizinphysikerin

Dipl. Phys. K. Meyer

  • Medizinphysikerin

M.Sc. V. Reinhold

  • Medizinphysikerin

Ing. (BA) für Strahlenschutz K. Wagenknecht

  • Medizinphysikexpertin

M.Sc. S. Heidarikahkesh

  • Medizinphysikerin

M.Sc. F. Hennig

  • Medizinphysiker

M.Sc. J. Wagner

  • Medizinphysikerin

Medizinisch-Technische Assistentinnen

Für die tägliche Therapiedurchführung stehen 18 medizinisch-technische Assistentinnen zur Verfügung.

Diese MTRA haben besondere Erfahrungen mit den modernen Bestrahlungstechniken und der bildgestützten Qualitätssicherung (IGRT).

A. Hickethier

  • leitende MTRA

S. Salewski

  • stellv. leitende MTRA

U. Winterfeld

  • stellv. leitende MTRA

Schwestern, Rezeption, Sekretärinnen

Vier approbierte Krankenschwestern und drei Sekretärinnen vervollständigen die personelle Ausstattung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Behandlung.

Sie sind auch Ansprechpartner für die Organisation von Anschlussheilbehandlungen.

S. Steinecke

  • Leiterin Arbeitseinheit Schwestern/ Rezeption